Teilnahmebedingungen

Die VR-Bank eG Alzenau (nachfolgend “VR-Bank”) veranstaltet ein Gewinnspiel, bei dem Internetnutzer (nachfolgend “Content-Teilnehmer”) 2 Freikarten für das 19. „one race...human!“ Afrika-Karibik-Festival 2016 am Freitag, den 12. August 2016 gewinnen kann. Im Folgenden werden Content-Teilnehmer auch als “Teilnehmer” bezeichnet.

1. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos. Mit der Teilnahme ist keine Verpflichtung verbunden, bestimmte Leistungen in Anspruch zu nehmen, Produkte zu erwerben oder in Werbemaßnahmen einzuwilligen. Dies hat auch keinen Einfluss auf die Gewinnchancen.

2. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Internetnutzer (natürliche Personen) mit Wohnsitz in Deutschland, die über ein aktives Facebook-Profil (bei Teilnahme über die Facebook-Seite der VR-Bank) verfügen und zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Eine Bank kann auch die Inhalte des Gewinnspiels auf Ihrer Webseite einbinden. In diesem Fall benötigt der Internetnutzer ein aktives Facebook-Profil, auch wenn er auf der Internetseite der VR-Bank am Gewinnspiel teilnimmt. Content-Teilnehmer müssen zudem ihren Namen vollständig und richtig angeben.

3. Gewinnen können nur Teilnehmer, die die Teilnahmevoraussetzungen, insbesondere gem. Ziffer 2, erfüllen.

4. Das Gewinnspiel beginnt am 25.05.2016 Der / Die Gewinner dessen Teilnahme bis spätestens 01.06.2016 23:59 Uhr , bei der VR-Bank über die vorgesehene Funktion auf deren Facebook-Seite eingegangenen ist, wird per Los am 02.06.2016 ermittelt.
Die VR-Bank behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt und ohne vorherige Ankündigung oder Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden, wenn zum Beispiel aus technischen Gründen (wie Schadsoftware oder externe Manipulation, sonstige Hard- und Softwarefehler) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet ist.

5. Die VR-Bank übernimmt keine Haftung für eventuelle Mängel an den jeweiligen Gewinnspielpreisen. Eine Barauszahlung von Sachgewinnen, Änderungen sowie der Umtausch oder die Übertragung der Gewinne ist ausgeschlossen. Ist die Übergabe des Gewinns für die VR-Bank nicht möglich oder unzumutbar, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz.

6. Der / Die Gewinner werden über die bei der Teilnahme verwendete E-Mail-Adresse bzw. deren Facebook-Profil benachrichtigt. Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 14 Tage nach Benachrichtigung bei der VR-Bank melden, so verfällt der Anspruch auf Übergabe des Gewinns ersatzlos. Der Gewinn wird dem Gewinner per Post zugeschickt.

7. Die VR-Bank ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Mehrfachteilnahme, unzulässige Beeinflussung der Gewinnspielabstimmung oder Manipulation, vorliegen.
Von der Teilnahme an dem Gewinnspiel ausgeschlossen sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der VR-Bank, des genossenschaftlichen FinanzVerbundes sowie deren Familienangehörige.

8. Die Content-Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass Sie im Zusammenhang mit der Veröffentlichung Ihres User-Contents namentlich genannt werden. Alle Teilnehmer erklären sich ferner mit der namentlichen Veröffentlichung im Gewinnfall einverstanden.

9. Die VR-Bank ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte (zum Beispiel Bilder) auf potenzielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt, Inhalte abzulehnen, wenn sie nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.
Mit dem Hochladen von Inhalten, insbesondere Bildern, erklären die Teilnehmer, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind, also dass die Inhalte entweder von ihnen stammen oder sie die Einwilligung der Urheber sowie der auf den Bildern und Videos abgebildeten Personen eingeholt haben.
Die Teilnehmer stellen die VR-Bank von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte entstanden sind. Sie erklären sich bereit, die VR-Bank in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.

10. Die VR-Bank beachtet bei der Speicherung und Verwendung der Daten der Teilnehmer die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Es werden personenbezogene Daten erfasst. Diese beinhalten den Namen, Vornamen und die E-Mail Adresse. Weitere Angaben sind optional. Die Daten werden ausschließlich im Rahmen und zu Zwecken der Ermittlung und Benachrichtigung von Gewinnern des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und gespeichert. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie zu den vorgenannten Zwecken benötigt werden. Die Daten werden nicht zu werblichen Zwecken genutzt und nicht an Dritte weitergegeben, es sein denn, dass gesetzliche Bestimmungen dies verlangen. Jeder Teilnehmer hat das Recht, Auskünfte über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten. Diese Auskunftsanfrage ist zu richten an: VR-Bank eG, Social Media, Hanauer Str. 13, 63755 Alzenau

11. Hinweise und Bedingungen von Facebook
11.1 Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen der VR-Bank, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen (siehe https://www.facebook.com/legal/terms) und die Datenschutzregeln von Facebook (siehe https://www.facebook.com/about/privacy/) bestimmt.
11.2 Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Gewinnspielapplikation oder Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.
11.3 Die Teilnehmer erkennen an, dass sowohl die Gewinnspielapplikation als auch das Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook gesponsort, unterstützt oder organisiert werden bzw. in keiner Verbindung zu Facebook stehen.
11.4 Alle Informationen und Daten, die durch die Nutzung der Gewinnspielapplikation oder beim Gewinnspiel durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur der VR-Bank und nicht Facebook bereitgestellt.
11.5 Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an die VR-Bank und nicht an Facebook zu richten.


12. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.