Neue Sitzgelegenheiten für den Generationenpark

VR-Bank unterstützt den Förderkreis Gartenschau mit 1.000 Euro

Seit der Gartenschau 2015 versprüht der Generationenpark im Herzen Alzenaus seinen blühenden Charme. Damit sich auch weiterhin jeder daran erfreuen kann, setzt sich der Förderkreis Gartenschau für die Erhaltung und Weiterentwicklung des Parks ein. Rechtzeitig zum Sommer dürfen sich die Alzenauer deswegen über zusätzliche Sitzgelegenheiten freuen.

Gestalten. Erleben. Begegnen. Für diese Ziele setzt sich der Förderkreis Gartenschau ein.

Neue, gemütliche Sitzmöglichkeiten für den Generationenpark sollen nun das Gartenerlebnis erweitern, erläuterte der Vorsitzende des Förderkreises, Christoph Oftring, und dankte für die finanzielle Unterstützung aus der Nachbarschaft.

"Es ist schön zu sehen, dass auch nach der Gartenschau die Parks weiter blühen und einen sozialen Treffpunkt für alle Generationen bieten"

unterstrich Matthias Otte (Bereichsleiter Marketing/Vertrieb VR-Bank) und überreichte einen Förderscheck über 1.000 Euro.


Das Bild zeigt (v.l.n.r.) Christoph Trageser, Christoph Oftring (1. Vorsitzender Förderkreis Gartenschau), Matthias Otte (Abteilungsleiter Marketing und Vertrieb VR-Bank), Peter Braumann (2. Vorsitzender Förderkreis Gartenschau).