FVB DepotDirekt: Das Online-Depot für Selbstentscheider

Ob vom PC, Laptop oder unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet: Um schnell reagieren zu können, handeln Sie auf unserer Online-Plattform immer und überall zu Top-Konditionen deutsche und internationale Wertpapiere – und das an allen deutschen und ausgewählten ausländischen Börsenplätzen. Unsere professionellen Analyse-Instrumente helfen Ihnen dabei, bestmögliche Anlage-Entscheidungen zu treffen.

So eröffnen Sie Ihr FVB DepotDirekt

Online-Depoteröffnung für Bestandskunden

Als Bestandskunde können Sie Ihr FVB DepotDirekt in Ihrem Online-Banking eröffnen.

Depoteröffnung für Neukunden

Als Neukunde benötigen Sie zunächst ein Verrechnungskonto bei der Frankfurter Volksbank, um das FVB DepotDirekt eröffnen zu können. Wir empfehlen Ihnen dafür unser Online-Konto FVB GiroDirekt, das Sie in wenigen Schritten online abschließen können. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, eines unserer Wertpapierdepots im Online-Banking zu eröffnen.

Depoteröffnung in einem persönlichen Beratungstermin

Eröffnen können Sie das FVB DepotDirekt auch persönlich in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe. Vereinbaren Sie jetzt ganz einfach & bequem einen Termin über unsere Online-Terminvereinbarung.

Ihr Online-Depot: FVB DepotDirekt

Unsere Konditionen

Ihr FVB DepotDirekt

Depotführung Online-Order
Kostenfrei ab einer börslichen Order pro Quartal (bei Nichterfüllung ab 0,045% vom Depotvolumen p.Q., min. 6,90 €) 4,90 € zzgl. 0,25 % vom Ordervolumen, min. 9,90 €

* Bei den aufgeführten Depotkonditionen handelt es sich um einen Auszug. Die vollständigen Depotkonditionen sind in unserem Preis-Leistungsverzeichnis zu finden.

Häufige Fragen

Welche Vorteile bietet dieses Depotmodell?

Im FVB DepotDirekt profitieren Sie, wenn Sie mehr als 1 börsliche Order p.Q. tätigen, von einer kostenlosen Depotführung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit unsere Online-Brokerage-Plattform (VR Profi Broker) zu nutzen. Diese beinhaltet neben der Online-Handelsmöglichkeit ein Online Analysetool, sowie der Zugriff auf umfassende Markt- und Kursinformationen – und das zu jeder Zeit an jedem Ort.

Wie hoch ist der Preis für die Depotführung des FVB DepotDirekt,
wenn die Mindestanzahl an Orders nicht erreicht wird?

Wenn Sie keine börsliche Order in einem Quartal tätigen, ist der Preis für die Depotführung in diesem Quartal ab 0,045% vom Depotvolumen p.Q., min. 6,90 €.

Kann ich im FVB DepotDirekt meine Orders auch telefonisch oder über den Berater abgeben?

Das FVB DepotDirekt ist ein reines Direkt-Depot, welches reinen Online-Nutzern den Vorteil eines kostenfreien Depots bieten soll. Deswegen sind Orders telefonisch oder über den Berater im FVB DepotDirekt nicht möglich.

Wie wird das Depot abgerechnet?

Unter der Vorraussetzung, dass die Bedingung nicht erfüllt ist (eine börsliche Order pro Quartal), wird das gesamte Entgelt für die Depotführung für das abgelaufene Quartal anhand Ihres Depotvolumens zum Quartalsende berechnet. Anschließend wird das Volumen mit dem variablen Depotentgelt multipliziert. Liegt der errechnete Wert über dem jeweiligen Mindestpreis Ihres Modells, ist der errechnete Wert das fällige Depotentgelt. Liegt der Wert unter dem Mindestpreis, greift der Mindestpreis als dann fälliges Depotentgelt.

Welches Entgelt bekomme ich bei Depotauflösung berechnet und auf welchen Depotwert?

Es fällt keine zusätzliche Gebühr an. Im Gegenteil, die FVB verzichtet für maximal ein Quartal auf die Berechnung des Preises für die Depotführung.

Wie wird das Orderentgelt berechnet?

Das Ordervolumen wird mit dem in Ihrem Modell gültigen variablen Orderentgelt (je nach Wertpapierart) multipliziert. Der errechnete Betrag wird anschließend zu dem jeweiligen Order-Grundpreis addiert. Bei Online-Orders gilt zusätzlich noch ein Mindestpreis von 9,90 €. Wird der Mindestpreis durch den berechneten Betrag aus variablen Entgelt plus Grundpreis nicht überschritten, kommt dieser zum Tragen.

Was muss ich als bestehender Kunde zur Umstellung unternehmen?

Grundsätzlich besteht für Sie kein Handlungsbedarf. Bei Unklarheiten empfehlen wir Ihnen jedoch, sich bei Ihrem Berater über die neuen Depotmodelle zu informieren.

 

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten: Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre Frankfurter Volksbank vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.