Duales Studium Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Sie möchten dual studieren und haben Interesse im IT-Bereich Fuß zu fassen? Dann könnte ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik für Sie das Richtige sein. Wir zeigen Ihnen, wie vielseitig und innovativ dieser Bereich ist und wie Sie Ihre Karriere in einer internen Abteilung unserer Bank starten.

Informationen im Zusammenhang mit Corona

Unsere Bewerbungsprozesse laufen auch in Zeiten von Corona weiter. Wir besetzen weiterhin unsere dualen Studienplätze.

Auch mit der Gesundheit unserer Bewerber gehen wir verantwortungsvoll um. Statt persönlicher Vorstellungsgespräche führen wir gemeinsame Interviews per Telefon oder Video und können uns auf diesem Weg kennenlernen und austauschen.

 

        

Das duale Studium Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) an der Berufsakademie Rhein-Main in Rödermark bietet zukunftsorientierten und IT-affinen Berufsanfängern den perfekten Einstieg für eine Karriere in einer internen Abteilung unserer Bank.

Mit einem theoretischen Background aus BWL und Informatik lernen Sie, unsere Prozesse abzubilden und IT-Lösungen für verschiedene Bereiche zu entwickeln. Dabei analysieren Sie die IT-Projekte unter ökonomischen Gesichtspunkten, passen Lösungen flexibel an die Bedürfnisse der Abteilungen und ihrer Mitarbeiter/innen an und realisieren sie.

So verläuft Ihr duales Studium Wirtschaftsinformatik

Ablauf Wirtschaftsinformatik

Innerhalb der dreijährigen Studienzeit erlangen Sie einen international anerkannten akademischen Hochschulabschluss. Im Wechsel studieren Sie an der Berufsakademie Rhein-Main in Rödermark und lernen die Praxis, insbesondere in unseren internen Abteilungen (z.B. Betriebsorganisation, IT, Controlling, Vertriebsmanagement), kennen. Sie unterstützen die Kolleginnen und Kollegen u.a. bei der Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen oder begleiten Projekte aus der IT-Perspektive.

Um einen Eindruck von unserem Bankgeschäft zu erhalten und alle Schnittstellen zu verstehen, lernen Sie natürlich auch die Kundenberatung in unseren Geschäftsstellen kennen. Darüber hinaus nehmen Sie an wertvollen Seminaren in unserer Ausbildungsgemeinschaft teil.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Aktive Mitarbeit in verschiedenen Abteilungen (u.a. Betriebsorganisation, IT, Finanzbuchhaltung), insbesondere mit Schwerpunkt Controlling
  • Beratung um Umsetzung zur Optimierung bankinterner Prozesse aus effizienten und informationstechnischen Gesichtspunkten
  • Unterstützung und Mitarbeit in (bankweiten) Projekten
  • Erstellen und Auswerten sowie Aufbereiten von relevanten Kennzahlen

Das sind die Themen im dualen Studium Wirtschaftsinformatik

Neben der Entwicklung von Methoden- und Schlüsselkompetenzen erlangen Sie die fachlichen Grundlagen im Rahmen Ihrer Theoriephasen an der Hochschule mit folgenden Themen. Zur Spezialisierung im Studium können Sie zudem eines aus sechs Schwerpunktfächern wählen.

Studienthemen

Das bieten wir Ihnen im dualen Studium Wirtschaftsinformatik

Angebote
  • Spannende Projektarbeit – In bankweiten Projekten können Sie Ihre Ideen einbringen und die Bank mitgestalten und gewinnbringend unterstützen.
  • Feste Ansprechpartnerin – Unsere Ausbildungsleiterin unterstützt und begleitet Sie während Ihres Studiums mit regelmäßigen, gemeinsamen Feedback-Gesprächen.
  • Kleine Studiengruppen – Die praxisorientierten Vorlesungen in kleinen Studiengruppen an der Hochschule ermöglichen einen optimalen Lernerfolg.
  • Übernahme der Studiengebühren – Wir übernehmen Ihre Studiengebühren sowie ggf. den Unternehmensbeitrage bei der Hochschule.
  • Persönliches Gesundheitsbudget – Über unsere machtfit-Gesundheitsplattform stehen Ihnen jährlich bis zu 200 Euro für Präventionskurse zur Verfügung.
  • Hohe Übernahmechancen – Wir übernehmen Sie nach dem dualen Studium, wenn Sie uns mit Ihrem Engagement überzeugen

Vergütung

Die Vergütung setzt sich aus der Ausbildungsvergütung aus den Tarifverträgen für die Volksbanken und Raiffeisenbanken, die regelmäßig angepasst werden, sowie einem Zuschuss zusammen. Ab dem 1. April 2021 betragen die monatlichen Vergütungen während des Studiums:

Dann passen Sie zu uns

Neben einem sehr guten (Fach-)Abitur, idealerweise in Wirtschaftsinformatik, mit sehr guten Noten in Mathematik, Politik und naturwissenschaftlichen Fächern bringen Sie u.a. folgende Eigenschaften mit:

  • Sie interessieren sich sehr für wirtschaftliche und digitale Themen
  • Sie arbeiten gerne mit digitalen Medien und beschäftige sich auch in Ihrer Freizeit mit IT-Themen
  • Ihre analytischen Fähigkeiten erlauben Ihnen auch einen strategischen Blick über den Tellerrand hinaus
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und können sich dabei gut organisieren
  • Sie überzeugen mit starker Selbstdisziplin, Flexibilität und Mobilität
  • Sie haben Freude an der Arbeit im Team, um gemeinsame Ziele zu erreichen
  • Sie engagieren sich aktiv und bringen Ihre eigenen Ideen ein

Ihre Bewerbung für ein duales Studium Wirtschaftsinformatik bei der Frankfurter Volksbank

Zeigen Sie uns, warum Sie bei uns Ihr duales Studium starten möchten und bewerben Sie sich über unser Online-Formular. Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und laden ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie die letzten drei Zeugnisse hoch.

Wenn Sie uns überzeugen, laden wir Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein, damit wir uns kennenlernen können.

     

                                                           Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie interessieren sich für ein duales Studium in unserem Hause? Erfahren Sie jetzt wie andere den Start bei der Frankfurter Volksbank empfunden haben und lesen die Erfahrungsberichte unserer jungen Nachwuchskräfte.

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Messerschmidt
Ausbildungsleiterin
Börsenstraße 7 - 11
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069 2172-11345
E-Mail: ausbildung@frankfurter-volksbank.de

Ausbildungsleiterin Katrin Messerschmidt

 

Starten Sie mit uns Ihre berufliche Zukunft. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Die Frankfurter Volksbank zählt zu den gefragtesten Arbeitgebern

Siegel trendence Schüler-Barometer

Zum 16. Mal in Folge wurden die Volksbanken Raiffeisenbanken im Rahmen der Trendence Schülerbarometer-Studie zu den beliebtesten Arbeitgebern gewählt und mit dem Gütesiegel „Attraktivste Arbeitgeber 2021“ ausgezeichnet. Damit zählt die Frankfurter Volksbank eG bei Schulabgängern wieder zu den gefragtesten Arbeitgebern in Deutschland. Das Schülerbarometer ist mit über 25.0000 Befragten die größte und umfassendste Studie zu den Karrierezielen und Wunscharbeitgebern von Schülern.

 

 

Häufig gestellte Fragen

Allgemein

Wie lange dauert das duale Studium? Welchen Abschluss erlange ich?

Das duale Studium dauert drei Jahre und schließt mit dem Abschluss Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik mit gewähltem Schwerpunkt ab.

Wo wird das Studium absolviert?

Bei unserem dualen Studium kooperieren wir mit der Berufsakademie in Rödermark. Das bedeutet, dass Sie während der Studienphasen in Rödermark an der Hochschule studieren und die Praxisphasen überwiegend in internen Abteilungen unserer Bank an verschiedenen Standorten in unserem Geschäftsgebiet (z. B. Bad Vilbel oder Hanau) absolvieren. Für Ihre Hospitation in einer Geschäftsstelle und einem FinanzPunkt achten wir darauf, dass die Geschäftsstellen in der Nähe Ihres Wohnortes liegen. Als Ergänzung absolvieren Sie Seminare, die in unserer Ausbildungsgemeinschaft in Mörfelden-Walldorf stattfinden.

Wie läuft das duale Studium ab?

Das duale Studium gliedert sich in Theorie- und Praxisphasen, die im Wechsel stattfinden. Das heißt Sie sind in den Abteilungen oder Geschäftsstellen der Bank und studieren an der Hochschule. Beim Studium der Berufsakademie Rhein-Main in Rödermark findet der Wechsel alle zwei Monate statt.

Wie hoch ist die Vergütung? Welche weiteren Leistungen erhalte ich?

Die Vergütung setzt sich aus der Ausbildungsvergütung aus den Tarifverträgen für die Volksbanken und Raiffeisenbanken, die regelmäßig angepasst werden, sowie einem Zuschuss zusammen. Ab dem 1. April 2021 betragen die monatlichen Vergütungen während des Studiums

im 1. Studienjahr:                           1.230 Euro

im 2. Studienjahr:                           1.280 Euro

im 3. Studienjahr:                           1.340 Euro.

Darüber hinaus erhalten Sie monatlich vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 Euro sowie wahlweise einen monatlichen Fahrtkostenzuschuss in Höhe von maximal 80 Euro. Außerdem zahlen wir ein 13. Monatsgehalt.

Wie viele Stunden in der Woche arbeite ich und wie sehen die täglichen Arbeitszeiten aus?

Unsere Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden. Bei Ihrem Einsatz in den internen Abteilungen können Sie Ihre Arbeitszeit im Rahmen unserer Kernzeiten von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr flexibel gestalten. Wenn Sie in einer Geschäftsstelle eingesetzt sind, orientieren sich Ihre täglichen Arbeitszeiten an den Öffnungszeiten, die von frühestens 8.30 Uhr bis spätestens 18.30 Uhr sind.

Wie viel Urlaub habe ich?

Gemäß Tarifvertrag haben Sie 30 Tage Erholungsurlaub.

Wie funktioniert die Übernahme nach dem dualen Studium?

Grundsätzlich streben wir eine Übernahme unserer dualen Student/inn/en in ein Angestelltenverhältnis an. Wir verfolgen die Philosophie, nur so viele duale Student/inn/en einzustellen, wie wir nach Studienabschluss übernehmen möchten. Die Entscheidung fällen wir auf Grundlage Ihres Engagements im Studienverlauf. Wir teilen Ihnen unsere Entscheidung bereits sechs Monate vor Studienende in einem gemeinsamen Gespräch mit.

Kann ich mich auch nach meinem dualen Studium bei Ihnen noch weiterbilden?

Ja, das sollen Sie sogar! Im Anschluss an Ihr duales Studium fördern wir gerne ein berufsbegleitendes Master-Studium und bilden Sie individuell weiter.

 

 

Bewerbung

Wie kann ich mich am besten bewerben?

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungstool. Im Bereich „Ausbildung“ finden Sie unsere aktuellen Ausbildungsangebote. Hier geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und laden die relevanten Unterlagen hoch. Die Bearbeitungszeit beträgt lediglich ca. 10-15 Minuten.

Wann soll ich mich am besten bewerben?

Generell gilt: Je früher, desto besser. Idealerweise bewerben Sie sich bereits ein Jahr vor dem Ausbildungsbeginn. Wir akzeptieren aber auch kurzfristigere Bewerbungen und entscheiden im Einzelfall, sofern wir dann noch freie Ausbildungsplätze haben.

Welche Unterlagen soll ich beifügen?

Unser Online-Bewerbungstool gibt alle relevanten Angaben vor. Um uns einen umfassenden Eindruck von Ihnen zu machen, bitten wir um Zusendung eines Anschreibens, eines Lebenslaufs sowie der letzten drei Schulzeugnisse im PDF-Format. Generell gilt: Umso mehr Informationen Sie uns zur Verfügung stellen, desto besser können wir uns ein Bild von Ihnen machen.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Bestätigung des Systems und wir versenden zusätzlich zeitnah eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Nach positiver Prüfung Ihrer Unterlagen laden wir Sie zu einem gemeinsamen virtuellen oder persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Hier möchten wir Sie kennenlernen, Ihre Motivation erfahren und herausfinden, ob wir zueinander passen. Vielleicht vereinbaren wir einen zweiten Gesprächstermin. Auf Grundlage der Gespräche treffen wir eine Entscheidung und bieten Ihnen bei positivem Ausgang einen Vertrag an. Zur Vertragsunterzeichnung treffen wir uns noch einmal virtuell oder persönlich und wir gehen die Inhalte gemeinsam durch.

Sollte Ihre Bewerbung im Rahmen des Prozesses unsererseits nicht weiter berücksichtigt werden können, erhalten Sie eine zeitnahe Absage per E-Mail.